Oppenheim-Förderpreis für Multiple Sklerose 2019

Annahmeschluss 24. Mai 2019
Ziel ist die Förderung junger Wissenschaftler im Bereich der Multiplen Sklerose und der benachbarten Wissenschaften.
Es ist eine große Freude, nun die 10. Ausschreibung des Oppenheim-Förderpreises für Multiple Sklerose bekanntgeben zu können.
Sie sind als wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter oder als Forschungsgruppe an einer Universität oder vergleichbaren Einrichtung in Deutschland
Herrmann Oppenheim
Hermann Oppenheim gehört zu einem der wichtigsten Gründerväter der modernen naturwissenschaftlich begründeten Neurologie.
Dr. Andreas Schulte-Mecklenbeck und Dr. Hanna Zimmermann gewannen den Oppenheim-Förderpreis 2018.
Am 24. und 25. Januar 2019 fand der achte Research Day in Berlin statt.
×

Ask Speakers