Die Jury tagt! Mehr beim Makula Update

Die letzten Vorschläge zu innovativen Forschungs- und Studienprojekten rund um das Thema „Retinale Erkrankungen besser verstehen und behandeln“ gingen bei Novartis Pharma ein. Jetzt ist die Jury aktiv. Ihre Entscheidung, wer den achten EYEnovative Förderpreis erhält, wird beim Makula Update vorgestellt.

Mit Ende des Annahmeschlusses am 1. März 2019 übernahm nun die unabhängige wissenschaftlichen Jury die Förderanträge: Das siebenköpfige Gremium nimmt die Projekte unter die Lupe, wertet aus und entscheidet über die Vergabe des Fördergeldes in Höhe von je 25.000 Euro für jeweils ein Projekt aus den beiden Forschungsbereichen, d. h. es gibt einen

  • EYEnovative Förderpreis für die klinische Forschung: 25.000 Euro
  • EYEnovative Förderpreis für die Grundlagenforschung: 25.000 Euro

Gesucht waren Projekte aus der Grundlagenforschung oder der klinischen Forschung, deren Ziel es ist, das Wissen rund um die Ätiologie und Epidemiologie retinaler Erkrankungen zu vertiefen und besser zu verstehen, um deren Diagnostik und Therapie weiter zu entwickeln.

Die offizielle Verleihung des EYEnovative Förderpreises erfolgt am Samstag, 6. April, im Rahmen des 16. Makula Updates in Leipzig.

×

Ask Speakers

×

Medical Information Request